TOPlist

Benešov nad Ploučnicí

Benešov wurde im Tal des Flusses Ploučnice in 30. Jahren des 13. Jahrhunderts gegründet, wo auch die Trasse aus Praha nach Sachsen und Lausitz geführt hat.
Die Dominate der Stadt bildet das Schloss. Die ursprüngliche Festung wurde Anfangs des 16. Jahrhunderts auf das Renaissance Oberschloss umgebaut. In der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts entstanden auch zwei Gebäuden des Unterschlosses. Zu den interessanten Bauten gehört auch die spätgotische Dreischiffskirche aus dem Anfang des 16. Jahrhunderts.

Schloss Benešov nad Ploučnicí - ein sehr bedeutene Komplex von zwei Schlossganzen – Ober- und Unterschloss und die Pfarrkirche Narození Panny Marie, Web:

Freibad - es befindet sich am Rande der Stadt. Das Schwimmbad hat zwei Teilen - das haupte Schwimmbad und das Schwimmbad für Kinder. Die Umgebung vom Schwimmbad bilden Grasflächen. Im Areal vom Freibad gibt es die Möglichkeit vom Sportausleben: Beachvolleyball, Volleyball, Tischtennis, Tennis. Weiter steht hier eine Kinderecke mit einem Sandkasten und Kinderatraktionen zur Verfügung.

Pestsäule in Benešov Pestsäule in Benešov
Pestsäule auf dem Stadtplatz
Benešov nad Ploučnicí - Schloss Benešov nad Ploučnicí - Schloss
Schloss